Der Berg ruft

Arlski Skiuntericht & Guiding

Arlski

Bernhard Falch

 ist das Talent des Skifahrens und des Vermittelns der Skitechnik bereits in die Wiege gelegt worden.
Sein Vater Helmut Falch war Privatskilehrer der Kennedys und 4-facher Goldmedaillengewinner. Bernhard war selber in seinen Kinder- und Jugendjahren im Rennlauf und später als Skilehrer international unterwegs (USA; Neuseeland).
Heute ist der erfahrene staatlich geprüfte Skilehrer und Skiführer fast täglich am Arlberg auf den Pisten, im freien Skiraum, auf Skitouren oder beim Heliskiing anzutreffen.

Der Berg ruft

Privatunterricht

Ein speziell auf Ihre Wünsche abgestimmter Unterricht durch ein individuell gestaltetes Programm.
Der Privatkurs ist die exklusivste und effektivste Form, um rasch gesteckte Ziele zu erreichen und die traumhaften Pisten des Arlbergs zu genießen. Denn hier richtet sich das Programm des Kurses ganz allein nach Ihnen und Ihren Wünschen. Sie behalten die volle Flexibilität in Punkto Kurszeiten und können somit das Maximale erreichen und Ihren Urlaub unbeschwert genießen.

Ein Traum

Freeride

Hier zeige ich dir die versteckten Schönheiten, die die Region rund um den Arlberg für dich bereithält.
Wir beschäftigen uns mit dem richtigen Umgang der Ausrüstung, besprechen Schneeverhältnisse und tasten uns an das Gelände heran.
Wertvolle Tipps helfen dir die unverspurten Hänge im freien Skiraum sicher und mit guter Technik zu bewältigen.

"Und immer weiter"

Skitouren

Ein Erlebnis, das sich steigender Beliebtheit erfreut – weg von überfüllten Pisten und Warteschlangen vor den Liften. Man muss kein Profi sein um Skitouren-Gehen zu erlernen.
Einsteiger erfassen rasch das kleine 1×1 der Ski-Touren.
Wir beschäftigen uns mit dem richtigen Umgang der Ausrüstung, besprechen Schneeverhältnisse und tasten uns an das Gelände heran.
Für Profis unter Euch gehören Skitouren vielleicht zum Anspruchsvollsten, aber auch Schönsten, was der Winter zu bieten hat.
Mit eigener Kraft auf Fellen und leichten Skiern aufsteigen, in die Stille und weiße Pracht der verschneiten Berge des Arlbergs eintauchen, in unberührtem Pulverschnee oder aufglänzendem Firn hinunter schwingen –das sind einzigartige Erlebnisse.

"Nur fliegen ist schöner"

Heli-Skiing

Der Arlberg zählt zu den wenigen Skiregionen, in dem das Heliskiing noch möglich ist.
Der Mehlsack für erfahrene und gute Skifahrer als ideales Ziel sowohl im Tiefschnee wie auch im Frühjahr im Firn. Hier eröffnen sich Traum-Abfahrten. Die Variante zum Spullersee mit den vielen Sonnenhängen wird besonders im späteren Frühjahr als wunderschöne Firnabfahrt geschätzt.
Das SCHNEETAL – ORGELSCHARTE:
Der Landeplatz liegt unterhalb der Orgelscharte und die Abfahrt erfolgt ins Schneetal und endet hinter Zug. Diese Abfahrt eignet sich insbesondere im Frühjahr als Firnabfahrt auch für Skifahrer mit mittlerem Fahrkönnen.
Der Flug und der Ablauf dieses einzigartigen Erlebnisses werden von mir organisiert.

4 + 1 =

Tiroler Skischule Arlski
Nassereinerstr. 67
6580 St.Anton am Arlberg/Tirol
Österreich

+43 664 130 2939

arlski@aon.at

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner